Steaks vom Schwäbisch-Hällischen Landschwein

Lieferant: Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall

Die traditionsreiche Rasse des Schwäbisch-Hällischen Landschweins galt in Zeiten der rationalisierten Landwirtschaft als ausgestorben. Jedoch ist mit dem zunehmenden Ernährungsbewusstsein auch die Nachfrage nach in Deutschland erzeugtem, qualitativ hochwertigen Schweinefleisch wieder angestiegen.

Das Schwäbisch-Hällische Landschwein kann dank solidarischen Wirtschaftens heute wieder einen Zugang zum Markt finden. Die Produkte der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall helfen uns, unseren Kunden ein gutes Stück Fleisch aus artgerechter Haltung anzubieten. Die Tiere leben in luftigen, hellen Ställen mit Stroheinstreu und haben, wo die Situation auf dem Hof es ermöglicht, in der Regel Auslauf. Das Fleisch des Schwäbisch-Hällischen Landschweins gilt als besonders zart, die Tiere als stressresistent und robust.